Menu

Meldungen, Berichte

Aktuelle Infos, Vorschau auf Kommendes und Rückblick auf Bisheriges

Mitgliederversammlung der Tennisabteilung SV Schwaig am 24.01.2014

In seinem Bericht über die vergangenen Spielzeiten (2012 und 2013) wies Abteilungsleiter Gerhard Trini auf den bedauerlichen Rückgang der jugendlichen Mitglieder hin, was u. a. zur Folge hat, dass im Jugendbereich für die Saison 2014 nur eine Bambini-Mannschaft für die Medenspiele gemeldet werden konnte. Bei den Erwachsenen ist ein leichter Zuwachs festzustellen, zum Teil das Ergebnis des seit 2012 durchgeführten Projekts „Schnuppersaison“ (stark reduzierter Abteilungsbeitrag für 1 Jahr) für Mitglieder des SV Schwaig. Dieses Projekt wird auch 2014 wieder durchgeführt werden.

Sportlich war in der vergangenen Saison 2013 leider nicht mehr zu erreichen, als der souveräne Gruppensieg der 1. Herrenmannschaft, mit dem daraus resultierenden Aufstieg und dem 2. Platz der Herren 55:

Herren Kreisklasse 3: 1. Platz, Aufstieg in Kreisklasse 2
Herren 55 Kreisklasse 1: 2. Platz
Damen Kreisklasse 1: 6. Platz
Junioren 18 Kreisklasse 3: 3. Platz
Juniorinnen 18 Kreisklasse 3: 5. Platz
Bambini 12: 7. Platz

Abteilungsleiter Trini bedankte sich bei seinen Mitarbeitern in der Vorstandschaft und auch allen anderen Helfern für die mannigfaltigen Aktivitäten und umfangreichen Tätigkeiten, die sie zum Wohle der Abteilung durchführten: u. a.:

• für die Jugendarbeit 8Trainingsarbeit, teilweise durch Mitglieder der Damen und Herrenmannschaften, Jugendcamps, die großen Anklang fanden)
• für Pressearbeit und Homepage-Betreuung (über www.sv-schwaig.de dann „Tennis“)
• für die Durchführung der Bestandsaufnahme für den BTV
• für die elektronische Meldung der Spielergebnisse
• für den Einsatz als Spielführer der einzelnen Mannschaften
• für die Hilfen beim Kirchweihturnier und anderen Veranstaltungen
• für Hilfen bei der Betreuung der Mannschaften in allen Bereichen
• für die Spendenbereitschaft
• für die Mitarbeit in der Vorstandschaft

Ein besonderes Problem, das starke finanzielle Belastungen mit sich bringt, ist die defekte Beregnungsanlage, die irreparabel ist (es gibt keine Ersatzteile mehr). Da schon seit vielen Jahren neben den laufenden hohen Kosten für Platzpflege usw. auch für diese Sanierung enorme Ausgaben einzuplanen sind, mussten die Abteilungsbeiträge leicht erhöht werden (ca. 15%). Dieser Antrag der Vorstandschaft wurde von der Mitgliederversammlung ohne Diskussionsbedarf einstimmig angenommen, was durchaus verständlich ist, da die letzte Beitragserhöhung im Jahr 1988 (!) erfolgte.

Damit werden ab 2014 folgende Beiträge für die Tennisabteilung des SV Schwaig erhoben:

Einzel 120,00 Euro (bisher 105,00 Euro)
Paare 190,00 Euro (bisher 165,00 Euro)
Jugend und ermäßigt 53,00 Euro (bisher 46,00 Euro)
Passive 29,00 Euro (bisher 25,00 Euro)

Die Neuwahlen ergaben folgendes Ergebnis:

1. Abteilungsleiter: Gerhard Trini
2. Abteilungsleiter: Manfred Greubel
Finanzen: Hans-Heinrich Peters
Schriftführer: Herbert Birn
Sportwarte: Wolfgang Rieder und Steven Schlie
Jugendwart: Markus Kaiser

Der Posten „Vergnügungswart“ konnte nicht besetzt werden, stattdessen wählte die Mitgliederversammlung (nach Satzung der TA § 4, 2) einen Ausschuss „Mitgliederbetreuung“, dem Maja Doll und Ivan Koltai angehören. Die Mitglieder dieses Ausschusses wollen sich vor allem auch um eine intensive Betreuung im Jugendbereich kümmern.

2. Abteilungsleiter Manfred Greubel stellte in einer Präsentation einen „Strategie-Entwurf“ vor, der zeigte, wie die Arbeit der Tennisabteilung für die Zukunft geplant ist, welche Ziele verfolgt werden.

Gerhard Trini, 1. Abteilungsleiter

Ausblick & Termine Veranstaltungen