Menu

Ballschule/Kindertennis

Ballschule/Kindertennis für Kinder 2-8 Jahre

Flyer-Herbst_22

Spaß am Tennis beginnt bei uns schon bei den ganz Kleinen. Unsere Ballschule folgt dem populären Modell der Universität Heidelberg. Die Kinder lernen Koordination und Motorik zunächst im Kleinfeld. Hier trainieren sie gemeinsam unter Anleitung Ballgefühl, Schnelligkeit und Reaktionsvermögen. Immer mit dem gesundheitlichen Aspekt im Hintergrund.

Nach dem Motto “Probieren geht über Studieren” werden die Kleinkinder zum Allrounder erzogen, nicht schon zum Spezialist, was später folgt. Selbstverständlich werden wir auch Tennisübungen speziell auf das Alter ausgerichtet einfließen lassen und erste Tennisfertigkeiten lehren. Die Ballschule ist die ideale Methode um Bewegungsmangel zu verhindern stattdessen aber Motorik, Taktik, Technik usw. zu schulen.

NEU ab nächster Saison: Wir arbeiten mit den Konzepten “talentino” und “Heidelberger Ballschule”, d. h., die Altersstufen sind genauer unterteilt, um noch besser auf die Entwicklungsstufen der Kinder eingehen zu können. Es gibt vier Stufen geben:
 
Stufe 0 – 2-3 Jahren – Eltern-Kind-Kurs – Eltern können mit ihrem Kind zusammen spielerisch die Welt der Bewegung nach der Heidelberger Ballschule erkunden.
 
Stufe 1 – 4/5 Jahre – “der Zauberlehrling”. Die Kinder lernen beispielsweise größere Bälle zu Werfen, zu Fangen und zu prellen. Sie machen die ersten Erfahrungen mit Tennisschläger und –ball, indem sie die Bälle kontrolliert am Boden entlang rollen und schlagen.
 
Stufe 2 – 5/6 Jahre – “der Zaubermeister”. Auch in dieser Lernstufe steht das spielerische Erlernen von Grundvoraussetzungen für Ballsportarten im Vordergrund. Werfen, Fangen und Prellen sollte nun auch in der Bewegung und mit unterschiedlich großen Bällen gelingen. Die Kinder lernen außerdem selbstangeworfene Bälle aus der Luft mit der Hand wegzuschlagen und „Luftballontennis“ zu spielen.

Kindertennis

Stufe 3 – 6 – 8 Jahre – “der Ballmagier”. In dieser Lernstufe werden verstärkt Mannschaftsspiele gespielt, bei denen taktisches Handeln vermittelt wird und Werfen, Fangen, Prellen und Schießen dynamisch umgesetzt werden müssen. Grundlegende Elemente für das Tennisspiel, wie die Flugbahn des Balles erkennen, den Laufweg zum Ball bestimmen und den Spielpunkt des Balls ermitteln werden den Kindern vielseitig beigebracht. (ACHTUNG – SOMMERANGEBOT)
Termine und Kursorte werden noch bekannt gegeben.

Für wen ist die Ballschule?

Für alle Kinder zwischen 2 und 6 Jahren, die Spaß am Umgang mit Bällen haben.  Die Ballschule ist die ideale Grundlage für das Kleinfeldtennis/Basis-Training (ab 6 Jahre) und alle anderen Ballsportarten.

Copyright: © SV Schwaig Tennis

Ansprechpartnerin:

Tina Vaßholz – Ballschultrainerin

0163 5465621
ballschule-svschwaig@web.de

Platzbelegung